Home

 

Fh 30_08_14Unser Funkhaus in Würzburg am Blosenberg

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

!!! Zur Info und Beachtung !!!

Liebe Mitglieder,

ab sofort ist die Nutzung des Funkhauses für Mitglieder an den Samstagen unter Einhaltung entsprechender Schutz- und Hygienemaßnahmen bis auf Weiteres wieder möglich.

Voraussetzung ist die Kenntnisnahme und Einhaltung der im Schutz- und Hygienekonzept definierten Maßnahmen. Hierzu gehören insbesondere das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Sicherheitsabstand von 1,5m sowie die verbindliche Eintragung in eine Anwesenheitsliste. Bitte macht euch vor dem Besuch des Funkhauses mit dem Schutz- und Hygienekonzept des Funkhauses vertraut.

Am Samstag ist das Funkhaus unter den genannten Auflagen (siehe oben) geöffnet. Maximal sind 5 Personen für den Funkraum und 5 für den Veranstaltungsraum möglich.

Update 19.9.2020

cq Funkhaus:

Wir behalten die aktuell ausgehängten Regeln mit 5 Personen pro Stockwerk und dem Aufenthalt im Garten bei.

Wir appellieren an euch, in Anbetracht der aktuellen Situation verantwortungsbewusst zu entscheiden, ob ihr das Funkhaus besuchen wollt.

Wenn ja, tragt in jedem Fall die Maske im Gebäude und tragt euch in die Anwesenheitsliste ein.

Bernd DH5IS, Hygienebeauftragter in Abstimmung mit dem Vorstand

73, Eure Vorstandschaft
des Amateurfunk Unterfranken e.V.
Würzburg

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
AFuZ on the Air
Die moderierte Form von AFuZ on the Air wird vorerst ausgesetzt. Wer möchte, kann sich natürlich trotzdem samstags auf 438,850 MHz für ein QSO treffen. Es wird sicher der eine oder andere OM QRV sein.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
 
Online: Amateurfunk Lehrgang [UPDATE: Der Kurs findet statt]
Bei genügend Anmeldungen wird es wieder einen Vorbereitungskurs für die Amateurfunkgenehmigung der Klasse E geben. Info-Veranstaltung am 10. Oktober 2020 um 10 Uhr
 
In der jetzigen Situation der Corona-Krise sind Vorhersagen schwierig, ob und wann man sich wieder in größeren Gruppen treffen darf. Deswegen setzen wir diesen Amateurfunklehrgang als Online-Kurs an. Sollte sich die Situation bis in den Herbst grundlegend geändert haben, besteht die Möglichkeit, daraus wieder eine Präsenzveranstaltung im Funkhaus zu machen.
 
Folgender Ablauf ist geplant:
 
  1. Der erste Termin als Informationsveranstaltung ist der 10. Oktober, 10 -12 Uhr. Nachzügler können noch am 17.10. dazukommen.
  2. Danach geht es ab dem 17. Oktober regelmäßig jeden Samstag von 10 – 12 Uhr mit den Lektionen 1 – 14 des DARC Ausbildungsreferats weiter.
  3. Für die Teilnahme benötigt man nichts weiter als ein internetfähiges Telefon, Tablet oder noch besser einen PC mit Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher. 
  4. Für die Übertragung wird das kostenlose Trainingssystem des DARC genutzt. Eine Installation von Software ist nicht notwendig. Von mir wird rechtzeitig ein Link für den Browser (Firefox, Chrome, Safari) zur Verfügung gestellt.
 
Wichtig: Stand 27.09.2020:
Noch 5 Plätze frei!
 
Die E-Mail an die bisher gemeldeten Interessenten wurde am 26.9. verschickt. Wer nichts bekommen hat, bitte Spam Ordner prüfen und sich ggf. nochmal bei mir melden.
Bernd dh5is (äT) darc.de
 
Der Umfang des Kurses besteht aus ca. 14 Lektionen, also einer pro Samstag. Zu diesem Kurs sind alle herzlich eingeladen, die sich auf eine Amateurfunkprüfung vorbereiten wollen. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Die erste Termin ist für alle kostenlos; für die Mitglieder sowieso 😉 
 
Folgender Link ist für die Vorbereitung sehr hilfreich
Eckhart, DJ4UF und seine Bücher sind seit Jahrzehnten das Nummer „1“ Lernmaterial, um optimal für die Prüfung vorbereitet zu sein. Empfehlenswert ist auch die BüffelApp bei Google Play bzw. Apple AppStore
 
 
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
 
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Derzeit stehen aufgrund der Corona-Krise keine weiteren Termine an.

     
05.12.2020 Jahresabschlussfeier
15 Uhr
 
Bitte prüft regelmäßig diese Homepage auf Terminänderungen, da aufgrund der Corona-Krise Termine abgesagt/verschoben werden können.
 
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
 
 

Immer informiert – Threema Gruppe im Funkhaus

What’s App schön und gut, aber leider von Facebook. Im Funkhaus und im Vorstand sind wir per Threema erreichbar. Das ist ein sicherer Nachrichtendienst, der sich nicht durch Werbung und den Verkauf von Nutzerdaten, sondern durch eine einmalige Gebühr von ca. 3 Euro finanziert. Threema kommt aus der Schweiz und wird z.B. in Deutschland von DAX-Unternehmen für eine sichere interne Kommunikation genutzt.

Infos gibt es z.B. hier: https://threema.ch/de/faq

Habt ihr bereits Threema auf eurem Smartphone, dann nehmt mit mir Kontakt auf und ich füge euch zur Gruppe Funkhaus hinzu. Klick dazu auf den folgenden Link: https://threema.id/8RZK4JW3 Bernd, DH5IS 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fundgrube

Bitte schenkt der Fundgrube Beachtung. Dort stellen unsere Mitglieder Funktechnik und andere Accessoires (ohne Preise!) ein. Die Kontaktaufnahme erfolgt dann direkt mit dem jeweiligen Mitglied.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die nächste Vorstandssitzung findet am 8.10.20 um 20 Uhr online statt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zum Schluss ein FunFact:

Sucht man in Deutschland mit Google nach unserem Funk Hobby „Amateurfunk“, dann wird nach Wikipedia, BNetzA und DARC die Homepage von Amateurfunk Unterfranken e.V. meist als vierter Treffer angezeigt. Probiert es selbst: Link und gebt anschließend „Amateurfunk“ ein. Und weil wir gerade dabei sind, besucht doch gleich mal meine private Homepage. www.goetterfunke.de  73 de Bernd Götter, DH5IS