Home

 

Fh 30_08_14Unser Funkhaus in Würzburg am Blosenberg

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

!!! Zur Info und Beachtung !!!

Jeden Samstag ab 14:00 Uhr ist Aktivitätsnachmittag.

Gäste sind immer herzlichst willkommen!

 
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Amateurfunk und das Stadtfest Würzburg
 
Am Wochenende 13./14.9.19 findet in Würzburg das Stadtfest statt.
 
In diesem Jahr beteiligt sich der OV B18 mit Unterstützung von Amateurfunk Unterfranken e.V. daran. In der Domstrasse gegenüber dem Rathaus werden wir am Samstag den 14.9.19 ab 8 Uhr morgens vor dem Amateurfunkanhänger des Distriktes Franken Werbung für unser Hobby machen.
 
Wir hoffen auf viel Besuch von Interessenten und natürlich auch von euch, die ihr bereits eine Amateurfunkgenehmigung besitzt. Wir wollen den Würzburgern zeigen, wie viele wir sind und was wir dem tollen Hobby Amateurfunk alles machen können.
 
Wer uns unterstützen will, meldet sich bei OM German, DG9NAB, OVV B18 oder bei OM Bernd, DH5IS (Rufzeichen ät darc . de) 
 
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Amateurfunk Lehrgang
Im Moment steht noch nicht fest, ob bzw. wann wir 2020 wieder einen Vorbereitungskurs für die Amateurfunkgenehmigung der Klasse E anbieten werden.
 
Wer es nicht aushalten kann, Funkamateur zu werden, hat bei unseren Funkfreunden in Aschaffenburg die Möglichkeit einen Lehrgang zu besuchen.
 
Die Informationsverstanstaltung findet am Freitag den 20.09.19 um 17:30 Uhr in Aschaffenburg statt. Nähere Informationen findet ihr auf der folgenden Webseite
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
 

Spontaner Fieldday am 24.8.19

Am 24.8.19 haben unsere Mitglieder Dominik, DL1DH, Thomas, DD4ST mit YL und Jürgen, DD1JP einen spontanen Fielday auf der Breitfeldhöhe bei Thüngerheim in JN49WV auf rund 380m üNN. organisiert. Mit dabei waren auch Stefan, DM6ST mit Tochter und SWL Andy. Später kamen Bernd, DH5IS und Rainer, DL6NDU hinzu.

Aktiviert wurden mit verschiedenen Transceivern und Antennen die Kurzwellenbänder, sowie 2m, 70cm und 23cm. Auf 2m SSB gelangen QSO bis in rund 200km Entfernung. Gegen später bildete sich ein kleine Runde mit schönen Signalen auf 2m SSB mit Zeil am Main und Coburg. Auf Kurzwelle konnten vor allem europäische Stationen erreicht werden.

Nicht nur der Funkbetrieb hat Spaß gemacht, sondern die ganze Aktivität. Vielen Dank an die Spender des Grillgutes und der Getränke. 

Insgesamt war es ein toller Event und alle waren sich einig, dass man in Zukunft öfter einen Fielday abhalten möchte.

73 de Bernd, DH5IS 

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fundgrube

Bitte schenkt der Fundgrube Beachtung. Dort stellen unsere Mitglieder Funktechnik und andere Accessoires ein. Die Kontaktaufnahme erfolgt dann direkt mit dem jeweiligen Mitglied.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gratulation an die neulizenzierten OM
 
Vom 26. Januar 2019 bis 1. Juni 19 hat im Funkhaus am Blosenberg ein Vorbereitungskurs für die Amateurfunkgenehmigung Klasse E stattgefunden.
 
An der Auftaktveranstaltung haben zehn Teilnehmer teilgenommen. Im weiteren Verlauf kam ein Teilnehmer hinzu.
 
Von den elf Teilnehmern sind zwei während der Laufzeit des Kurses verloren gegangen.
Von den verbleibenden neun sind sechs zur Prüfung angetreten und haben sieben Rufzeichen bekommen. Wie kommt das?
 
Jürgen hat zusammen mit Michael schon während des Kurses die Prüfung zur Klasse E abgelegt und ein Rufzeichen bekommen. Da sich weitere Teilnehmer gleich für die Klasse A angemeldet hatten, entstand eine Gruppendynamik, die Jürgen zum Weiterlernen veranlasste. Auch er hat nun die Klasse A. 
 
Folgende Teilnehmer erreichten eine Amateurfunkgenehmigung:
DM6ST, Stephan, Klasse A
DO1JPR, Jürgen Klasse E
DO5FM, Michael, Klasse E
DH1IN, Toni, Klasse A
Aufstockung von DO1JPR zu DD1JP, Jürgen, Klasse A
DL2WAG, Martin, Klasse A
DO1GSD, Gabriel, Klasse E
 
Was mich persönlich freut, ist, dass der Kurs zur Klasse E vorbereiten sollte und dann gleich vier Klasse A Rufzeichen dabei herauskamen. Die beiden OM mit Klasse E rufe ich auf, doch gleich weiterzumachen, dem Motto folgend: „Jetzt, oder nie“! Nur mit der Klasse A steht euch alles offen.
 
Den Kursteilnehmern danke ich für die rege Teilnahme am Unterricht und das erfolgreiche Bestehen der Prüfung. Die Teilnehmer, die jetzt noch kein Rufzeichen haben, möchte ich motivieren, weiter „am Ball“ zu bleiben. Für Fragen zum Thema stehe ich für euch weiter gerne zur Verfügung.
 
73 de Bernd, DH5IS
 
 – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Programmierkurs auf Arduino-Basis für Einsteiger (verschoben und ausgebucht)
Der Kurs ist bereits ausgebucht und wird zu gegebener Zeit wiederholt.
Die bereits kommunizierten Termine (26.01., 09.02., 16.03.2019 – ab 15 Uhr) müssen leider verschoben werden. Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden direkt informiert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die nächste Vorstandssitzung findet im Oktober statt.